Forschung und Lehre

Neurochirurgie

Direktor:
Prof. Dr. med. Michael Buchfelder

Die Forschungsschwerpunkte der Neurochirurgischen Klinik Erlangen sind:

  • Intraoperative MR-Bildgebung und Neuronavigation
  • Endokrine Neurochirurgie
  • Neuroonkologische Neurochirurgie
  • Schädelbasischirurgie
  • Epilepsiechirurgie
  • Vaskuläre Neurochirurgie
  • Wirbelsäulenchirurgie
  • Neurotraumatologie
  • Neuroregeneration

In der Lehre ist die Neurochirurgie mit einer Hauptvorlesung im 8. Semester vertreten, die alle Lerninhalte für das Staatsexamen vermittelt. Zusätzlich wird den Studenten im Rahmen eines Blockpraktikums die Neurochirurgie praktisch im Operationssaal nähergebracht. Außerdem besteht die Möglichkeit, vier Monate als  PJ Student im Wahltertial an der Neurochirurgie zu verbringen.

  • Hauptvorlesung im 8. Semester, Freitag vormittags
  • Blockpraktikum, 1x wöchentlich, donnerstags
  • PJ-Unterricht , Examens- Vorbereitungskurs, 1x im Semester, 5-stündig
  • Wahltertial PJ, 4 Monate