Sprechstunde für Funktionelle Neurochirurgie und Stereotaxie

Neurochirurgie

Direktor:
Prof. Dr. med. Michael Buchfelder

Sprechstunde für Funktionelle Neurochirurgie und Stereotaxie

1. Thalamische THS (ViM DBS) bei Tremor (Zittern der Extremitäten/Kopfes)

  • familiär gehäuft (Essentieller Tremor)
  • bei einer multiplen Sklerose
  • nach Hirnschädigung durch Unfall oder Schlaganfall
  • im Rahmen der Parkinsonschen Erkrankung

 

2. Thalamische THS (ANT DBS)

  • Epilepsie

 

3. Thalamische THS (VPL – CmPf - ACC DBS)

  • Schmerzsyndrome

 

4. Globus pallidus THS (GPi DBS) 

  • Dystonie
  • M. Parkinson


5. Subthalamicus THS (STN DBS) für die Parkinsonsche Erkrankung, wenn sogenannte Wirkfluktuationen aufgetreten sind. Hierbei reagiert der Körper kurz nach der Einnahme des Medikamentes Dopamin (z.B. Madopar®) mit einer überschießenden Beweglichkeit (Dyskinesie), gefolgt von langen Phasen mit geringer Beweglichkeit (Bradykinese) und erhöhter Muskelspannung (Rigidität).

 

6. Cg25-THS

  • Depression

Sprechstunden

Sprechstunde für Funktionelle Neurochirurgie und Stereotaxie

Für Patienten mit therapierefraktären Bewegungssstörungen, Schmerzsyndrome, Epilepsien und neuropsychiatrische Erkrankungen. lesen Sie mehr
 
Ansprechpartner
Prof. Dr. med. Thomas M. Kinfe
Visitenkarte

Mitarbeitersuche