Neurovaskuläre Sprechstunde

Die neurovaskuläre Sprechstunde dient der Beratung von Patienten mit Gefäßmissbildungen an den Hirngefäßen oder im Gehirn, wie z. B.:

  • Aneurysmen
  • Angiome
  • Kavernome

Diese Gefäßmissbildungen beinhalten je nach Art, Größe und speziellen anderen Faktoren ein individuell verschiedenes Risiko einer Hirnblutung. Wenn bei Ihnen eine Hirngefäßmissbildung diagnostiziert wurde, ist zu klären, ob und mit welcher Methode die Missbildung therapiert werden soll bzw. in welcher Zeit dies nötig ist.

Sprechstunden

Spezialsprechstunde

Für Patientinnen und Patienten mit Gefäßmissbildungen an den Hirngefäßen oder im Gehirn.

Zeiten
Freitag: 8.30 – 11.00 Uhr

Kopfkliniken
Schwabachanlage 6
91054 Erlangen

Raum
262, Erdgeschoss

Kontakt für Terminvergabe
Terminvergabe nur nach Absprache

Telefon: 09131 85-34549
E-Mail: nc-termin(at)uk-erlangen.de

 

Weitere Informationen