Wirbelsäulen – Sprechstunde

Neurochirurgie

Direktor:
Prof. Dr. med. Michael Buchfelder

Wirbelsäulen – Sprechstunde

In der Wirbelsäulensprechstunde erfolgt eine ausführliche Beratung über die therapeutischen Optionen für Patienten mit Wirbelsäulenerkrankungen aller Art. Darunter fallen neben lumbalen und cervikalen Bandscheibenvorfällen und Stenosen auch degenerative Erkrankungen, Listhesen, spinale Tumore und Schmerzsyndrome. Unsere Klinik deckt die gesamte Bandbreite neurochirurgischer Eingriffe an der Wirbelsäule, incl. komplexer Stabilisierungen und Wirbelkörperersatz, ab.

Neben der Erstbehandlung von Patienten stehen wir auch gerne für Zweitmeinungen oder die Beurteilung von Revisionsoperationen zur Verfügung. In der Sprechstunde erfolgt zudem die Nachsorge und Kontrolle nach komplexen Eingriffen an der Wirbelsäule. Durchschnittlich betreuen wir in unserer Sprechstunde ca. 250 Patienten im Jahr.

Sprechstunden

Wirbelsäulen–Sprechstunde

Für alle Patientinnen und Patienten mit degenerativen Veränderungen, Bandscheibenvorfällen, Spinalkanalstenosen und Tumoren im Bereich der Wirbelsäule und des Rückenmarks lesen Sie mehr
 
Ansprechpartner
Dr. med. Sven-Martin Schlaffer
Visitenkarte
PD Dr. med. Sebastian Brandner
Visitenkarte
Svenja Elsemann
Visitenkarte

Mitarbeitersuche