Schädelbasischirurgie

Neurochirurgie

Direktor:
Prof. Dr. med. Michael Buchfelder

Schädelbasischirurgie

Für die Schädelbasischirurgie, die Operation von komplexen Meningeomen, Hypophysenadenomen Chordomen, Sinunasalen-Karzinomen und anderen Tumorentitäten stehen an der Neurochirurgischen Klinik Erlangen verschiedene Geräte und Operationsmethoden zur Verfügung:

  • Sitzende OP-Position
  • Intraoperative Echokardiographie
  • Elektrophysiologisches Monitoring
  • CUSA Geräte (Ultraschallsaugsystem für harte Tumore)
  • Endoskopie
  • Mikroskopie
  • Intraoperative Bildgebung
  • Neuronavigation
  • Laserchirurgie
  • Präoperative funktionelle Bildgebung
  • 5-ALA Fluoreszenzdiagnostik
  • Hochspezialisierte, postoperative Neurointensivmedizin

Wir beraten Sie gerne in unseren Spezialsprechstunden (KHBW-Sprechstunde, Hypophysen-Sprechstunde) über Ihre Möglichkeiten, wenn Sie an einem Schädelbasistumor leiden.

 
Ansprechpartner
Dr. med. Yavor Bozhkov FEBNS
Visitenkarte